Blog

Deutsche Meisterschaft 2014

 

Gögginger Pistolen Nachwuchs erfolgreich

Medaillen für Max Brenner

Für das Sportjahr 2014 wurde mit dem Sport-Schützenverein Leingarten eine Kooperation vereinbart. Die besten Jugendlichen beider Vereine starten mit der Luftpistole für den Schützenverein Göggingen und mit der Kleinkaliber-Sportpistole für Leingarten. Die Gögginger Max Brenner und Niklas Dworschak bildeten mit Marius Hötzel aus Leingarten die beiden Mannschaften und errangen in der Team-Wertung Luftpistole mit 1077 Ringen und KK-Sportpistole mit 1627 Ringen jeweils den zweiten Platz. Bei der KK-Sportpistole fehlte nur 1 Ring zum Gewinn der Meisterschaft. Max Brenner erreichte in der Einzelwertung, KK-Sportpistole, mit 554 Ringen einen weiteren zweiten Platz. Marius Hötzel kam mit 549 Ringen auf Platz 6 und Niklas Dworschak mit 524 Ringen auf den 21. Platz. In der Einzelwertung, Luftpistole, kam Max Brenner mit 360 Ringen auf Platz 22, Marius Hötzel ebenfalls mit 360 Ringen auf Platz 25 und Niklas Dworschak mit 357 Ringen auf den 34. Platz. Mit der mehrschüssigen Luftpistole erreichten 3 Schützen 56 von 60 möglichen Treffern, darunter auch Max Brenner. In der entscheidenden Stechserie leistete sich Max Brenner 2 Fehlschüsse und kam an Ende auf den dritten Platz.

Die Luftpistolen Schülermannschaft kam mit 523 Ringen auf den 5. Platz und verpasste um 2 Ringe den dritten Platz. Platz 15 für Stefan Schaufler mit 176 Ringen, Platz 21 für Jens Elser mit 175 Ringen und Platz 35 für Marc Begehold mit 172 Ringen. Mit der mehrschüssigen Luftpistole erzielten Jens Elser und fünf weitere Schützen 27 Treffer. Beim anschließenden Stechen um Platz 2 fiel Jens Elser auf den 5. Platz zurück.

Aktuell im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wer ist online

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
85473

Offcanvas Module

Our themes are built on a responsive framework, which gives them a friendly, adaptive layout